Wie funktioniert die Bioresonanztherapie?

Das Therapiegerät ist in der Lage über ein physikalisch wirksames Filtersystem gesunde von krankhaften Schwingungen zu unterscheiden. Die gesunden Schwingungen, welche dem Organismus zuträglich sind und sein geschwächtes Energiepotential wieder anheben können, werden definiert verstärkt und dem Körper wieder zurückgegeben. Die krankhaften Schwingungen werden elektromagnetisch invertiert, das heisst, die elektromagnetischen Wellen werden spiegelbildlich umgekehrt und dem Körper wieder zurückgeleitet. Die krankhaften Schwingungen werden somit durch Gegenschwingungen im Körper abgeschwächt, bestenfalls vollständig gelöscht. Dadurch wird der Organismus entlastet und die Selbstheilung eingeleitet.

Schreib einen Kommentar